Please update your browser.

Empfehlungsbereitschaft in Empfehlungen umwandeln

Empfehlungsverhalten im Versicherungsmarkt

Was treibt eigentlich die Bereitschaft zur Weiterempfehlung eines Versicherungsunternehmens? Und was führt dazu, dass dieses dann auch tatsächlich weiterempfohlen wird?

Ein hoher Anteil an tatsächlicher Weiterempfehlung ist vor allem deshalb wichtig, weil Empfehlungen in der Versicherungsbranche eine wesentliche Rolle bei der Gewinnung von Neukunden spielen. Aber nicht allen Unternehmen gelingt eine Umwandlung der Weiterempfehlungsbereitschaft ihrer Kunden in tatsächliche Weiterempfehlung gleich gut.

Im Rahmen der Studie KUBUS 2016 wurde zu diesem Thema ein Sonderbericht erstellt. Im Mittelpunkt stehen vor allem die folgenden Hauptfragestellungen:

  • Wodurch lässt sich Bereitschaft zur Weiterempfehlung generieren?
  • Wie kann die Lücke zwischen Empfehlungsbereitschaft und tatsächlicher Weiterempfehlung geschlossen werden?

Weitere Informationen zu Inhalten sowie Ergebnisbeispiele finden Sie im Flyer und dem Inhaltsverzeichnis.

Kosten:

Berichtsband mit allen Studienergebnissen: 2.500 € zzgl. 19% MwSt.

Ansprechpartner: Dr. Simone van Koll


Informieren Sie sich auch hier: Zum Thema Empfehlungsbereitschaft ist ein Webinar „Empfehlungen zur Umsetzung bringen“ in Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner AMC entstanden.