Please update your browser.

Umsatz- und Gewinnsteigerung im Servicenetz

Neue Serviceleistungen im europäischen Servicenetz

Herausforderung:

Ein Gebäudetechnikunternehmen wollte die Serviceumsätze in 40 (tlw. stark unterschiedlichen) europäischen Serviceeinheiten deutlich steigern u. a. mit Hilfe von neuen Serviceleistungen

Unsere Vorgehensweise:

  • Entwicklung eines Standard-Analyse Sets zur Status-Quo Bestimmung in allen Serviceeinheiten
  • Durchführung eines Believe-Audits mit den Führungskräften
  • Identifikation von Potenzialen bei existierenden Serviceleistungen mittels Benchmarking- und Best-Practice Betrachtung
  • Identifikation von neuen, sinnvollen Serviceleistungen
  • Entwicklung eines Optimierungs-Programms
  • Implementierung des Programms in den Serviceeinheiten inkl. Umsetzungscoaching

Projektergebnisse:

Die Ergebnisse der Serviceeinheiten konnten maßgeblich gesteigert, u. a. mit Unterstützung von neu eingesetzten „Serviceverkäufern“.