Please update your browser.

Vertriebs- und Servicenetz Management

Bei Fragestellungen zu Vertriebs- und Servicenetzmanagement unterstützen wir Klienten unterschiedlicher Branchen in internationalen und nationalen Projekten. Wir verstehen sowohl die Branchen, für die wir arbeiten, als auch die Bedürfnisse der Netzwerkpartner und Kunden. Mit unseren Projekten richten wir Vertriebs- und Servicenetzwerke so aus, dass die vorhandenen Markt- und Kundenpotenziale optimal ausgeschöpft werden. Das schließt in vielen Projekten die Umsetzung unserer Konzepte beim einzelnen Partner vor Ort ein.

Für Unternehmen mit Vertriebs- und Servicenetzen stellen diese das Gesicht zum Markt und zum Kunden dar. Deshalb ist in Zeiten, in denen Produkte und Dienstleistungen immer austauschbarer werden und die Kundenloyalität und Markenbindung abnimmt, das professionelle Management der Vertriebs- und Servicenetze ein maßgeblicher Faktor für nachhaltigen Unternehmenserfolg.

Vertriebs- und Servicenetzmanagement umfasst das ganzheitliche Management des globalen Vertriebs- und Servicenetzwerks über die Ebenen Unternehmenszentrale, Region, Landesorganisation und Vertriebs- und Servicenetz.

Abhängig von der Branche, finden sich dafür die unterschiedlichsten Ansätze. Teilweise historisch gewachsen, teilweise gezielt entwickelt. Bei aller Unterschiedlichkeit der Branchen und der Struktur der Netzwerke sehen sich viele Unternehmen mit vergleichbaren Fragestellungen konfrontiert:

 

Die Entwicklung der idealen Netzstruktur und -strategie ist eine zentrale Herausforderung

  • Idealnetzplanung (z.B. Anzahl Landesorganisationen, Anzahl Händler)
  • Netzstruktur (z.B. eigene Niederlassungen vs. private Händler)
  • Anzahl Vertriebs- und Servicestufen

Der Kunde erwartet an allen Touchpoints das gleiche Serviceerlebnis. Dafür ist die Festlegung von Standards unabdinglich. Dies beinhaltet:

  • Verträge und Standards
  • Verankerung von Produkt- und Pricingkonzepten
  • Standardprozesse in Vertrieb und Service
  • Integration von externen Online-Plattformen
  • Logistik (z.B. Ersatzteile)
  • IT-Systeme

Regionale Verteilung und teilweise unterschiedliche Servicepartner verlangen nach gutem Netzmanagement. Folgende Themen sind entscheidend:

  • Margen- und Bonussysteme
  • Vergütungssysteme
  • Training und Qualifizierung
  • Professionalisierung des Netzes
  • Auditierung
  • Kundenmanagement
  • Regionalmarketing
  • Austausch von Best-Practices

MSR Consulting unterstützt seine Klienten sowohl bei der Entwicklung des idealen Vertriebs- oder Servicenetzes als auch bei der Umsetzung vor Ort.