Please update your browser.

Automobil- und Fahrzeugbau

MSR Consulting ist der Spezialist für strategische und operative Aufgabenstellungen im Vertriebs-, Service- und Kundenmanagement bei Herstellern und Importeuren sowie in Vertriebs- und Servicenetzen in verschiedenen internationalen Märkten. Wir erzielen messbare Ergebnissteigerungen für unsere Klienten: Beginnend mit der Konzeptentwicklung für die Unternehmenszentrale übernehmen wir anschließend das Onboarding der Märkte und setzen unsere Konzepte durch persönliche Coachings im Handelsnetz vor Ort um.

Unternehmen aus dem Bereich Automobil- und Fahrzeugbau sind getrieben vom Innovationszwang auf der einen Seite und vom globalen Kostendruck auf der anderen Seite. Außerdem müssen die globalen Vertriebs- und Servicenetze optimal aufgestellt sein, um die lokalen Marktpotenziale bestmöglich auszuschöpfen.

Wir unterstützen Automobilhersteller beispielsweise bei der Entwicklung von Lösungen für die stagnierenden Kernmärkte in Europa oder bei der Implementierung von digitalen Prozessen in den Vertriebs- und Servicenetzen.

Nutzfahrzeug, Landmaschinen- und Baumaschinenhersteller unterstützen wir u.a. bei der Entwicklung von Lösungen zur Absicherung bzw. Steigerung der Marktausschöpfung in den europäischen Märkten.

Unsere erfahrenen Branchen-Experten im Bereich Automobil- und Fahrzeugbau unterstützen unsere Klienten mit Leidenschaft und Engagement sowie branchenübergreifenden Best-Practices, damit Wachstum und Profitabilitätparallel gelingen.

Wir sind überzeugt, dass tiefes Branchen- und Praxis-Know-how, messbare Ergebnisse und Integration und Verpflichtung aller Hierarchieebenen erfolgsentscheidend für erfolgreiche und nachhaltige Veränderungsprozessesind.

Deshalb glauben wir an die nachfolgend aufgeführten Erfolgsfaktoren:

  • Tiefe Branchenexpertise und herausragende soziale Kompetenz aller Berater
  • Praxiserprobte Strategien und Konzepte
  • Individuelle Überzeugung der Projektbeteiligten über alle Ebenen
  • Gewährleistung der Messbarkeit des Projekterfolgs anhand von KPIs
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung der Konzepte bei sich verändernden Marktbedingungen
  • Bereichsübergreifende Kommunikation des Projektstatus und der Herausforderungen durch zentrales Projektmanagement

Unser Versprechen: Wir sind die Spezialisten für Automobil- und Fahrzeughersteller und wissen, wie erfolgreiche Projekte gestaltet werden müssen! Mit unserer internationalen Erfahrung bei Herstellern, Importeuren sowie über 2.000 Händlern und Händlergruppen kennen wir die Herausforderungen unserer Klienten und ihrer Branche genau und entwickeln mit ihnen zusammen erfolgversprechende Strategien.

 

Finden Sie hier einen Ausschnitt unserer bisherigen Projektfragestellungen:

Management von Vertriebs- und Servicenetzen

  • Entwicklung und Umsetzung ganzheitlicher Händlerentwicklungsprogramme
  • Themenspezifische (z. B. Customer Experience Management) Professionalisierungsprogramme im Handelsnetz
  • Vertriebs- und Servicenetzstrategien (u. a. Screening von bestehenden Netzen und Definition von Ideal-Netzen)
  • Händlernetzmanagement-Konzepte (Rollen, Verantwortlichkeiten, Organisation und Prozesse)
  • Entwicklung von (weltweiten) Sales- und Servicestandards
  • Entscheidungsbaum-basierte Kennzahlenkonzepte für das Händlernetzmanagement
  • Entwicklung und Einführung von Performance-Prozessen im Händlernetz
  • „Marktaktivierungsprogramme“ zur systematischen Ausschöpfung von Marktpotenzialen (Unternehmenszentrale, Wholesale- und Retailstufe)
  • Leistungsmessung im Händlernetz auf Basis von Händlernetzscorings
  • Herstellerübergreifendes Benchmarking
  • Lean Partnership – Verschlankung der Prozesse zwischen Hersteller und Handel
  • Begleitung von Handelsbetrieben in Turnaround-Phasen
  • Image-/Bekanntheitsbefragungen im Händlernetz zur Optimierung der Allokation von Marketingaktivitäten

Sales

  • Vertriebsstrategie (Geschäftsmodell und Value Proposition)
  • Standardprozesse im Verkauf zur Schaffung eines einheitlichen Markenauftritts
  • Gebrauchtwagenmanagement-Programme
  • Vertriebs-Quick-Check zur schnellen Aktivierung von Vertriebspotenzialen
  • Optimierung der Verkaufssteuerung mittels visuellem Verkaufsorganizer
  • Sales Audits
  • Entwicklung und Einführung von themenspezifischen Professionalisierungsmodulen (z. B. „Verkäufersteuerung“, „Bestandskundenmanagement“)
  • Customer Needs Assessment
  • Optimierung der Customer-Journey
  • Multi-Channel Management / Channel Integration

After-Sales

  • Servicestrategie mit Fokus auf Wachstum und Ertrag (Geschäftsmodell und Value Proposition)
  • Markt- und Wettbewerbsanalysen
  • Analyse von Potenzialen und Profitabilität im After-Sales
  • Kennzahlenbasierte After-Sales Managementprozesse
  • Entwicklung von After-Sales Produkten, Services und Standards
  • Steigerung der Kundenbindung (Kundenbindungsoffensive KBO)
  • Standardprozesse im Verkauf zur Schaffung eines einheitlichen Markenauftritts
  • Herstellerspezifische, weltweite Qualifizierungsprogramme inkl. Nachhaltigkeitsaudit
  • Service Audits
  • Themenspezifische Professionalisierungsmodule (z. B. „Professionelle Werkstattplanung“, „Leistungsorientierte Entlohnungssysteme im After-Sales“, „Professionelles Teiledienst-Management“)
  • Customer Needs Assessment
  • Optimierung der Customer-Journey
  • Multi-Channel Management / Channel Integration

Coaching und Change Management

  • Projektbegleitendes Coaching
  • On-Site Coaching von Händlern und Partnern
  • Entwicklung und Umsetzung von Change-Management Konzepten
  • Coaching von Führungskräften

Ihre Ansprechpartner

André Denneburg & Andreas C. Müller